Biene auf Blüte Biene auf Blatt Biene auf weißer Blüte Biene auf Nachtviole

Vernetzung

Die Verwendung von Bienenprodukten ist in Deutschland nicht neu. Die Erzeugnisse der Bienen wurden auch bei uns schon immer genutzt. Sie sind lediglich durch die Pharmazie in den Hintergrund gedrängt worden. Seit einigen Jahren schwindet das Vertrauen in die Produkte der Pharmaindustrie und Naturheilkunde wird vermehrt nachgefragt. In der Folge ist ein großes Interesse an Bienenprodukten und ihrem Heilpotenzial zu verzeichnen.

Neu ist, dass mediapis® die Bienenheilkunde als umfassende Heilmethode wahrnimmt und vermitteln wird.

Zahlreiche Therapeuten und Therapieeinrichtungen nutzen einzelne Bienenprodukte bei ihren Behandlungen. Sie sind dabei weitgehend auf sich gestellt, sammeln ihr Wissen durch Lesen, eigene Erfahrung, oder Kontakt zu Therapeuten in anderen Ländern. Austausch untereinander findet nur gelegentlich statt. Hier setzen wir mit fundierten Ausbildungen zum Berater/ Therapeuten qualitativ hochwertige Standards.

mediapis® stellt den Austausch sowohl untereinander, als auch die Verbindung zur Wissenschaft und Forschung her, um fundiert arbeiten zu können. Anbieter von Bienenprodukten sollen sich an allgemein gültige Qualitätsstandards halten können, die von mediapis® in Zusammenarbeit mit geeigneten Instituten erstellt werden.

mediapis® bietet allen Akteuren an, sich über uns zu vernetzen, um so Synergieeffekte zu schaffen und der Bienenheilkunde den Stellenwert in der präventiven und kurativen Gesundheitsversorgung zu verleihen, den sie verdient.

mediapis® bietet die Plattform zum Austausch von Wissen und Erfahrung.

Durch unsere Öffentlichkeitsarbeit kommen Anfragen aus dem gesamten Bundesgebiet. Wir sind immer bestrebt, die Rat- und Hilfesuchenden an qualifizierte Netzwerkpartner zu vermitteln.

 

mediapis® - Netzwerk Bienenheilkunde,  Gartenbühlstraße 33,  74613 Öhringen,  Telefon 07948-941930 E-Mail: info@mediapis.net © 2013 mediapis®